Janine Lancker Graphic Recording, Training, Fortbildung, Workshop in Flipchart-Gestaltung und in Sketchnoting
Janine Lancker Graphic Recording, Training, Fortbildung, Workshop in Flipchart-Gestaltung und in Sketchnoting
Foto by Laura Müller-Hennig
Foto by Laura Müller-Hennig

Aktuelles

Sketchnoting-Training

 

Freitag, 18.01.2019| 17 - 20 Uhr

Samstag, 19.01.2019| 10 - 17 Uhr

 

Inhalte:

  • Einführung in die Sketchnoting-Methode
  • Strukturieren auf kleinem Format: Rahmen, Layouts, Vorgehensweise
  • Visualisieren auf kleinem Format: Figuren, Symbole, Textcontainer
  • Ausblick: Visuelle Protokolle auf großem Format erstellen, digitales Zeichnen

>> Zur Anmeldung

Sketchnoting-Training

Beim Sketchnoting geht es darum, Mitschriften durch Piktogramme und grafische Elemente zu ergänzen, bzw. zu ersetzen. Die Zeichenprotokolle dienen in erster Linie dazu, die persönlichen Aufzeichnungen (als Teilnehmender während eines Seminars, eines Meetings, eines Vortrages) so ansprechend wie möglich zu gestalten. Bereits der Akt des Zeichnens unterstützt die eigene Lern- und Gedächtnisfähigkeit.

 

In diesem Training erlernst Du eine einfache, aussagekräftige Zeichenmethode, die es Dir ermöglicht, ansprechende Sketchnotes anzufertigen. Als Grundlage dient die fliplance®-Visualisierungsmethode, die einen umfangreichen Figuren- und Symbolkatalog bereithält.

 

fliplance Janine Lancker Sketchnoting-Training Sketchnoting im Stil der fliplance®-Visualisierungsmethode

Die eigenen Emotionen ansprechen und bestätigen

 

Wer denkt, Sketchnotes seien allein dafür da, Wissen zu sichern und Inhalte zu veranschaulichen, der irrt. Mit Sketchnoting kannst Du viel mehr erreichen, als bloß Informationen der Sachebene zu verbildlichen.

 

Die kleinen handgezeichneten Piktogramme werden Dich dabei unterstützen, Deine Emotionen und Gedanken in Bezug auf das dargestellte Thema in Einklang zu bringen. Sketchnotes können ein Thema auf geistiger und emotionaler Ebene abbilden. Darin liegt ihre Stärke.

 

Auf emotionaler Ebene wirst Du mit dem Sketchnoting folgende Resultate erzielen:

 

  • Widerstände aufbrechen
  • Emotionen zulassen
  • Druck nehmen
  • Eigenmotivation entwickeln
  • sich einer Sache bewusst werden
  • Positives in Aussicht stellen
  • in Handlung gehen
  • Merkfähigkeit steigern (emotionale Verknüpfungen)

 

Mein Sketchnoting-Ansatz ist der erste, der diesen Aspekt methodisch berücksichtigt.

 

Du erlernst in meinem Training Symbole, mit denen Du dich deiner Emotionen bewusster werden kannst. Du wirst Bekanntschaft machen mit dem Schreckgespenst, dem inneren Schweinehund, dem Freudensprung, ... und zahlreichen Bildern, die Deine Emotionen zu bestätigen wissen.

 

 

Ich habe die Erfahrungen aus meiner 18-jährigen Tätigkeit als Flipchartgestalterin für die Entwicklung des Trainingsformates "Sketchnoting" genutzt, um Dir einen Methodenbaukasten zur Verfügung stellen zu können, der auf der einen Seite Deine Konzentration fördern, Deine Aufmerksamkeit fokussieren und Deine Merkfähigkeit steigern wird. Auf der anderen Seite wird er Dir dabei helfen, Deine Emotionen zu Inhalten, Personen, Situationen und Handlungen zuzulassen.

 

Neben dem Erlernen der Schreib- und Zeichentechnik legt das Training sein Augenmerk auf den Transfer von gesprochener Sprache in die Bildsprache des Sketchnoting. Diese Übersetzung wird häufig unterschätzt, ist aber entscheidend für den zweckdienlichen Einsatz (konzentrieren, fokussieren, verstehen, erinnern) visuellen Protokollierens.

Leistungsspektrum Sketchnoting-Workshops

Ein ein- oder zweitägiges Training zum Thema "Sketchnoting" ist deutschlandweit in Deinem Unternehmen möglich. Es ist sowohl als Einstieg in die Arbeit mit der fliplance®-Visualisierungsmethode, als auch als Aufbauseminar geeignet.

 

Sprich mich gerne an.

Kontakt

fliplance® flipchartdesign Janine Lancker
Tiefer 10
28195 Bremen
Telefon: 0421 89 77 73 75 0421 89 77 73 75
Mobiltelefon: 01788018891
Fax: (nicht vorhanden)
E-Mail-Adresse:
Druckversion Druckversion | Sitemap
© fliplance2018